Bitcoin-Handel nun auch bei Morgan Stanley?

Die US-amerikanische Bank Morgan Stanley soll anonymen Angaben zufolge planen,  Bitcoin Trading für seine Kunden einzuführen. Das berichtet der Cointelegraph und dieser wiederum beruft sich auf Bloomberg. In letzter Zeit scheinen sich immer mehr Angaben auf anonyme Quellen zu berufen. Der Handel soll den Kunden eine ’synthetische Exposure gegenüber der Performance von Bitcoin geben‘. Diesen Satz muss man erst einmal zweimal lesen, um zu verstehen was damit gemeint ist. Jedenfalls ähnelt es einem Bitcoin-Future und danach richtet sich auch dieser sogenannten Kurs-Rendite-Swap. Es können Long- oder Shortpositionen eingenommen werden, reale Bitcoins werden aber nicht gehandelt.

Welche Großaktionäre stehen hinter Morgan Stanley?

Morgan Stanley Shareholders
Großaktionäre bei Morgan Stanley

Bis auf Mitsubishi UFJ Financial Group Inc sind wieder die gleichen dabei, also State Street, BlackRock und Vanguard, wie bei den Bitcoin Future Börsen CME und CBOE.

Zusätzlich zu den unbestätigten Morgan-Plänen, sollen Insider vergangene Woche auch darauf hingewiesen haben, dass die Citigroup einen Einstieg in Handelsprodukte von Bitcoin plane. Auch hier können Kunden handeln, ohne Bitcoin direkt bzw. tatsächlich zu besitzen. Man bezeichnet es als Non-Custodial Trading.

Schauen wir wer die Großaktionäre der Citigroup sind:

Citigroup Shareholders
Großaktionäre bei Citigroup

Auch hier erscheinen wieder: BlackRock, Vanguard und State Street.

Der scheinbare Zustrom institutioneller Investoren an nicht-depotgebundene Bitcoin-Handelsmethoden wurde insbesondere von dem Informatiker und Kryptografen Nick Szabo (eine zeitlang wurde er für Bitcoins Erfinder Satoshi Nakamoto gehalten) und Andreas Antonopoulos (der Bitcoin Anwalt) kritisiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s